Zum Inhalt der Seite springen

Meta-Navigation

Seit Tausendeinhundertjahren immer anders
Zur Startseite

Kasseler Achsen bewegen die Welt

Das Mercedes-Benz Werk Kassel ist zum einen Europas größtes Achsenwerk und zum anderem mit rund 3000 Mitarbeitern größter industrieller Arbeitgeber der Stadt Kassel.

Über das ganze Jubiläumsjahr wurden und werden zahlreiche Aktionen angeboten.

Zum Festzug des Stadtjubiläums präsentiert das Kasseler Achsenwerk unter dem Motto „Stützt Helden“ die vielseitigen Funktionen der täglich gefertigten Produkte.

Zum Stadtfest wird Mercedes-Benz automobile Tradition und Faszination verbinden und mit einer großen Oldtimer-Parade am 22. September  das Herz von vielen Auto-Liebhabern und Nostalgikern höher schlagen lassen. Im Anschluss an die Parade haben die Besucher Gelegenheit, die Oldtimer-Raritäten in der Stadt zu bestaunen.

Seien Sie gespannt und mit Begeisterung dabei, wenn über 80 alte Wagen die Geschichte Kassels feiern.

Zeitpunkt im Jahresverlauf 2013, Oldtimer-Parade am 22. September 2013, ab 13 Uhr

Ort Aktionen: verschiedene Orte, Oldtimer-Parade: durch die Innenstadt

Ansprechpartner Marco Gajewski
E-Mail Öffnet ein Fenster zum versenden einer Mail marco.gajewski@daimler.com
Telefon 0561.8023135

Projektpate Selma Karaaslan, Christiane Just
E-Mail Öffnet ein Fenster zum versenden einer Mail selma.karaaslan@web.de; christiane.just@gmx.de
Telefon 0561.56014319

Mehr Informationen erhalten Sie hier:

Pressemitteilungen:

nachschau

Eine Parade aus über 60 Oldtimern fuhr am letzten Tag des Stadtfestes die Königstraße hinauf. Die Aktion wurde vom Mercedes-Benz Werk Kassel organisiert.
Auto-Liebhaber und Nostalgiker kamen voll auf ihre Kosten und hatten Gelegenheit die Schätze historischer Ingenieurkunst auf dem Friedrichsplatz zu bestaunen und mit den Besitzern ins Gespräch zu kommen.
Großes Interesse zog ein Mercedes 300 S auf sich, in dem schon Konrad Adenauer chauffiert wurde.

Kommentare (0)

Projekt: Kasseler Achsen bewegen die Welt
Stadt Kassel; Foto: Ideengeber

Kasseler Achsen bewegen die Welt: Das Kasseler Werk von Mercedes-Benz

(Bitte ESC klicken, um das Fenster zu schließen)

Kasseler Achsen bewegen die Welt: Das Kasseler Werk von Mercedes-Benz

Sternental Kinder überreichen ein Geschenk an das Büro 1100
Stadt Kassel; Foto: Dieter Schachtschneider

Kinderstadt Sternental gratuliert der Stadt Kassel zum Geburtstag

(Bitte ESC klicken, um das Fenster zu schließen)

Kinderstadt Sternental gratuliert der Stadt Kassel zum Geburtstag

Aktion Sternental und unser Jubiläumslogo
Mercedes Benz

Aktion Sternental und unser Jubiläumslogo

(Bitte ESC klicken, um das Fenster zu schließen)

Aktion Sternental und unser Jubiläumslogo